Enriched
No
Short title
Arbeitgeber Banken Forum
Content

«Wir bewegen uns in anspruchsvollen Zeiten. Unsere Branche muss sich in einem schwierigen Umfeld auf ihre Stärken besinnen und ein neues Selbstbewusstsein entwickeln», forderte Arbeitgeber-Banken-Präsident Lukas Gähwiler am Arbeitgeber-Banken-Forum im Kaufleuten Zürich. Gähwiler unterstrich auch die Bedeutung eines liberalen Arbeitsmarktes für den Erfolg des Finanzplatzes Schweiz. Dabei kritisierte er den schleichenden Rückbau des liberalen Arbeitsrechts, indem immer mehr Themen wie etwa Geschlechterquoten, Lohnanalysen, einheitlicher Vaterschaftsurlaub oder der erweiterte Kündigungsschutz der unternehmensinternen Regelung entzogen und durch Bundesrecht geregelt würden. Als wichtigste Zielsetzung bezeichnete er den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit und die Entwicklung der Kompetenzen von Bankmitarbeitenden insbesondere auch in Bezug auf den digitalen Wandel. Damit die Banken Erfolg mit neuen, digitalen Produkten haben können, müssten diese nicht nur die Kunden, sondern auch die Mitarbeitenden verstehen und anwenden können, sagte Gähwiler und betonte, dass Arbeitsmarktfähigkeit die neue Arbeitsplatzsicherheit sei. Auch die Sozialpartner müssten die Zeichen der Zeit erkennen und mit einem Paradigmenwechsel in der Sozialpartnerschaft auf aktuelle Herausforderungen reagieren: «Wir bekennen uns zur Sozialpartnerschaft in der Bankbranche, aber es braucht eine gemeinsame Agenda und neue Formen der Zusammenarbeit», forderte der Arbeitgeber-Banken-Präsident. 
Bundesrat Ueli Maurer, Gastredner an diesem Abend, wies in seiner Ansprache darauf hin, dass es entscheidend sei, bei der raschen Entwicklung in der Bankbranche den Menschen nicht zu vergessen. «Die Digitalisierung wird die Branche nachhaltig verändern», stellte er fest. Sie werde insgesamt aber eine Chance für den Bankensektor darstellen. Arbeitgeber müssten sich frühzeitig überlegen, welche Fähigkeiten in Zukunft neu oder allenfalls nicht mehr benötigt würden und wie die Mitarbeitenden ideal darauf vorbereitet werden könnten. «Sicher ist: Der Mensch behält in diesem Vertrauensgeschäft eine Schlüsselrolle», machte Maurer Mut. 

 

Modification date
Authors
Hero
Thumbnail
Caption
Finanzminister Ueli Maurer (links) und Arbeitgeber-Banken-Präsident Lukas Gähwiler diskutierten unter der Leitung von Moderatorin Christine Maier.
Show modification date
Yes
Table of content
Off
Paid content
No
Lead
Am Arbeitgeber-Banken-Forum forderte Präsident Lukas Gähwiler ein Umdenken in der Sozialpartnerschaft.
SEO title
Arbeitsmarkt
Display AMP Version
On
Author Prefix
by
Has Video
Off
Last sherlock update
Tue, 28/08/2018 - 11:39
Sherlock update pending
Off